Ulrike Budelmann-Dorsch

Diplom-Sozialpädagogin

Tanztherapie (BTD)

Kreativer Tanz

 

 

Psychotherapie

nach dem Heilpraktikergesetz

Was ist Tanztherapie?

 

Herzlich willkommen auf meiner Webseite!

 

 

Die von mir angebotene Tanztherapie ist eine tiefenpsychologisch fundierte, künstlerische Therapieform.

Ihr liegt ein ganzheitliches, humanistisches Menschenbild zugrunde.

Sie nutzt die heilsame, beziehungsfördernde Kraft des Tanzes ,          um innere Bewegtheit zu sichtbarem Ausdruck zu bringen .

So können sich Selbstheilungskräfte, Vitalität und Präsenz entfalten.

 

Angeleitete Bewegungsthemen erweitern das Bewegungsspektrum und fördern die Selbstwahrnehmung. So entsteht ein "Bewegungsspielraum", der seelisch/soziale Bedürfnisse erlebbar macht. Hierbei ist nicht ein tänzerisches "Können"  Gegenstand der Aufmerksamkeit, sondern die eigenschöpferische Bewegung, die innerere Resonanz widerspiegelt.

 

In wertschätzendem Kontakt zur Therapeutin bzw. einer Therapiegruppe kann sich die lebensbejahende Kraft des Tanzes oft überraschend leicht entfalten. Gefühle können integriert werden und stehen somit der Entwicklung der Persönlichkeit zur Verfügung . 

Im geschützten Rahmen des tanztherapeutischen Settings entsteht  ein Übungsfeld für neues Erleben und Handeln.

 

Im Gespräch wird das im Tanz Erlebte vertieft und integriert und kann auf seine Alltagstauglichkeit hin überprüft werden.

 

Tanztherapie kann im Einzelsetting oder als Gruppentherapie stattfinden.

Sie kann sinnvolle Ergänzung zu gesprächstherapeutischen Sitzungen sein.